. .
Sprecherziehung
Rhetorik
Mediensprechen
Sprechatelier Nebert

Sprechgestaltung

    Sprechtexte gestalten

    Das Erleben von Gefühlen in geschilderten Situationen für Hörer, die Entwicklung des Gestus’ eines Gedankens oder das Nachvollziehen einer Reflexion verlangt eine gute sprechkünstlerische Gestaltung eines Textes. Ziel ist nicht nur, dass der Hörer das Geschehen nachvollziehen, sondern auch erleben kann. Wir produzieren auch feinste Ausdrucksnuancen in dem erforderlichen Spannungsbogen.


    „Performances spricht Herr Nebert mit ausdrucksstarker Rhetorik, großem Einfühlungsvermögen und höchster stimmlicher Leistung. Sowohl im Einzelauftritt zu ‚Poeta wohin?’ als auch im Zusammenspiel mit Trompete und Ausdruckstanz in Karlheinz Stockhausens ‚Tierkreis’ war er uns ein kreativer Partner, der mit professioneller Leistung überzeugt.“

    Hannelore Schneiderheinze, Referatsleiterin der Deutschen Bücherei Leipzig


    Referenz:

    Westphälische Wilhelm-Universität, Friedrich-Schiller-Universität, Deutsche Bücherei, Medienanstalt Sachsen-Anhalt, Bayerische Staatsbibliothek